BE - BRAND FLUR, WALD

Am späten Vormittag des 02.05.2018 wurde die FF- Eben zu einem Waldbrand nach Schattbach alarmiert.

Unverzüglich rückten 9 Mann zum Einsatzort aus. Beim Eintreffen wurde eine ca. 40 qm große brennende Böschung wahrgenommen, diese wurde mittels C - Rohr durch Ansaugen aus einem Bach gelöscht. Durch die rasche Alarmierung eines aufmerksamen Anwohners konnte schlimmeres verhindert werden.

Nach rund 1 Std. konnte "BRAND AUS" gegeben werden. Nach Überprüfung mittels Wärmebildkamera und Brandwache konnte der Einsatz nach rund 2 Std. beendet werden.

Zur Brandursache ist nichts bekannt.

Bei dem Einsatz wurde zum Glück niemand verletzt.

© FF- Eben im Pongau