TE-VERKEHRSUNFALL EINGEKL. PERSON

Am Abend des 27.12.2019 wurde die FF - Eben gemeinsam mit der FF - Filzmoos zu einem Verkehrsunfall auf die L 219 mit eingeklemmter Person alarmiert. Unverzüglich rückten 13 Mitglieder zur Einsatzstelle aus. Beim Eintreffen wurde festgestellt, dass 2 PKW frontal kollidiert sind. Die verletzten Personen wurden vor dem Eintreffen bereits aus den PKW´s befreit. Nach absichern der Unfallstelle wurde diese gesäubert und die Fahrzeuge auf einem Abschleppwagen verladen. Nach ca. 2,5 Std. konnte die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt werden.

© FF- Eben im Pongau