TE-VERKEHRSUNFALL AUFRÄUMARBEITEN

In der Nacht des 18.04.2020 wurde die FF-Eben zu "Aufräumarbeiten nach Verkehrsunfall" alarmiert. Auf Grund der Aktuellen "COVID-19" Situation rückte nur die notwendigste Besatzung zur Einsatzstelle aus.

Nach rund 2 Std. konnte der Einsatz beendet werden.

© FF- Eben im Pongau