TE-VU EINGEKLEMMTE PERSON A10 RS

Am späten Abend des 16.06.2020 wurde die FF- Eben gemeinsam mit der FF- Altenmarkt zu einem Verkehrsunfall auf die A10 Richtung Salzburg höhe Auffahrt Hüttau alarmiert.

Unverzüglich rückten 25 Mitglieder zur Einsatzstelle aus.

Beteiligt waren ein LKW und ein PKW, der Fahrer des PKW wurde im Fahrzeug eingeklemmt und musste mittels hydraulischen Rettungsgerät befreit werden.

Der Lenker des PKW wurde an das Rote Kreuz übergeben und mittels Rettungshubschrauber abtransportiert.

Nach ca. 2,5 Std. konnte der Einsatz beendet werden

© FF- Eben im Pongau