TE-FAHRZEUGBERGUNG LKW

Am Morgen des 13.02.2021 wurde die FF-Eben zu einer Fahrzeugbergung alarmiert. Unverzüglich rückten 8 Mitglieder zur Einsatzstelle aus.


Ein LKW mit Anhänger hing im Bereich des Halmguts im Schnee fest. Die Räder mussten vom Schnee frei geschaufelt werden. Anschließend konnte der LKW mittels Seilwinde auf die Straße gezogen werden.

Da auch auf der Straße die Weiterfahrt nicht möglich war, wurde der LKW mittels Traktor zu einer Umkehrmöglichkeit gezogen. Es benötigte einige Rangierversuche und Unterstützung durch den Traktor, bis der LKW gewendet hatte.

Der LKW konnte anschließend seine Fahrt fortsetzen, wobei wir ihm auf dem Weg bis zur Autobahn vorausfuhren.


Der Einsatz konnte nach ca. 3 Std. beendet werden.

© FF- Eben im Pongau
© FF- Eben im Pongau
© FF- Eben im Pongau
© FF- Eben im Pongau
© FF- Eben im Pongau
© FF- Eben im Pongau
© FF- Eben im Pongau