TE-VERKEHRSUNFALL A10

Am Vormittag des 12.06.2018 wurden wir gemeinsam mit der Feuerwehr Altenmarkt zu einem Verkehrsunfall auf die A10 Richtung Salzburg, höhe Raststation Eben Nord alarmiert.

Beteiligt waren zwei LKW und ein klein- LKW, der Fahrer des klein- LKW wurde im Fahrzeug eingeklemmt und musste mittels hydraulischen Rettungsgerät befreit werden.

Dies war erst möglich, als der klein- LKW ein stück zurückgezogen wurde.

Der Lenker des klein- LKW wurde an das Rote Kreuz übergeben und mittels Rettungshubschrauber Martin 1 abtransportiert.